Gebäude Energiewende

Programm

9:15 Uhr Ankunft und Registrierung

10:00 Uhr Begrüßung

Dr. Rita Streblow, RWTH Aachen

10:10 Uhr Vorträge

Energiewende im Gebäudebereich – Strategien der Bundesregierung
André Hempel, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Die Bedeutung regionaler Angebote für die Motivation privater Gebäudeeigentümer/innen
Christoph Felten, Klimaschutzagentur Region Hannover

Sanierungsstrategien privater Gebäudeeigentümer/innen und regionale Sanierungsszenarien – Zentrale Ergebnisse des Vorhabens Gebäude-Energiewende
Dr. Julika Weiß (Projektleitung), IÖW

Das Projekt Gebäude-Energiewende als Lernprozess – Erkenntnisse und Einschätzungen der Region
Susanne Feiler, Klimaschutzmanagerin der Stadt Cottbus

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Drei parallele Workshops

Workshop 1
Sanierungsstrategien für private Hauseigentümer/innen – von der Theorie zur Umsetzung in die Praxis
Impulse:
Dr. Rita Streblow, RWTH Aachen
Dr. Burkhard Schulze Darup, Architekt
Tanja Osterhage, Architektin, Kammel - Architekten und Ingenieure, Hagen

Workshop 2
Jenseits von Wirtschaftlichkeit – neue Argumente für die Gebäudesanierung
Impulse:
Maike Gossen, IÖW und Doreen Großmann, BTU Cottbus – Senftenberg
Tobias Timm, Klimaschutzagentur Weserbergland
Dora Griechisch, Deutsche Umwelthilfe e.V.

Workshop 3
Handlungsspielräume und Ansätze zur Umsetzung der Gebäude-Energiewende in Regionen und Kommunen
Impulse:
Dr. Julika Weiß, IÖW
Anja Bierwirth, Wuppertal Institut
Oliver Waltenrath, Landkreis Harburg, Stabsstelle Klimaschutz

15:00 Uhr Zusammenführung und Ausblick

Vorstellung der Ergebnisse aus den Workshops

Vorstellung Online-Tool SanierungsCheck
Katy Jahnke, co2online

Verabschiedung
Dr. Julika Weiß, IÖW

15:30 Uhr Ausklang bei Kaffee und Kuchen  

Programm zum Download

Hier finden Sie das vollständige Programm zur Tagung als Download.